Maier + Partner AG

Die Maier+Partner AG ist eine schuldenfreie und börsennotierte Gesellschaft im General Standard mit offenen Geschäftszweck. Für die Verlustvorträge über 7 Mio. EUR in der Maier+Partner AG und über 1 Mio. EUR in der Tochtergesellschaft LBW Venture AG liegen jeweils bestandskräftige Bescheide der Finanzämter vor (ohne Vorbehalt der Nachprüfung).

Weitere wichtige Assets sind die Börsennotierung an drei Börsenplätzen (Frankfurt, Düsseldorf und Berlin), das Fehlen von Bankverbindlichkeiten oder sonstigen Altlasten und werthaltige Ansprüche gegen Beteiligungen und ehemalige Organe.
 
Für Investoren ist die schuldenfreie, börsennotierte Maier+Partner AG mit ihrer Struktur und den Verlustvorträgen eine ideale Plattform zur Einbringung und Optimierung der geschäftlichen Aktivitäten.

Vor diesem Hintergrund werden Gespräche mit neuen und aktuellen Investoren geführt. 

Maier+Partner ist an folgender Gesellschaft direkt und zu 100% beteiligt:
- LBW Venture Capital AG, Reutlingen (eingetragenes Stammkapital 50 TEUR, Verlustvortrag 1 Mio. EUR), firmiert in den Räumen der Maier+Partner AG.

Derzeit besitzt Maier+Partner AG folgende aktive Aktionärsstruktur auf Basis des aktuellen Grundkapitals in Höhe von 900.000,00 EUR:

  1. Konrad Hinterhofer  17,95 %
  2. Martin Boy                 5,25 %
  3. Helmut Rausch          4,44 %